General

Du brauchst nur 4 Muskelaufbauübungen zu Hause!

Wenn es darum geht, Dinge zu vereinfachen; Das alte Sprichwort “weniger ist besser” kommt uns in den Sinn, aber Menschen aller Geschlechter und Eindrücke neigen dazu, komplizierte Dinge zu übertreiben. Sie haben das Gefühl, dass sie bessere Ergebnisse erzielen, wenn sie mehr Übungen hinzufügen oder ihr tägliches Übungsprogramm verkomplizieren. Aber halten Sie kurz inne und schauen Sie es sich einfach an, Sie brauchen nur 4 Muskelaufbauübungen zu Hause.

Liegestütze

Die Liegestütz-Übung, oder wie sie “Push-Up” genannt wird, ist vielleicht die ideale Übung, um vor allem den Oberkörper aufzubauen und zu stärken. Es ist eine komplexe Übung, die auf die Muskeln von Brust, Schultern, Rücken, Bauch, Trizeps und sogar Beinen abzielt.

Kniebeugen

Man kann sagen, dass Kniebeugen eine der besten Übungen zum Aufbau des Unterkörpers und zur Kräftigung der Beine ist, da diese Übung mehrere Muskeln und Gelenke gleichzeitig beansprucht, da sie neben ständigem Üben auch die Befolgung von Anweisungen erfordert, um sie zu meistern sicher.

Klimmzüge

Die Klimmzugübung oder auch Klimmzug ist eine der besten Übungen zum Aufbau von Oberkörper und Rücken. Es erfordert wiederum eine von den Händen gehaltene Eisenstange, wonach der Körper immer wieder angehoben und abgesenkt wird. Die Klimmzugübung ist eine der schwierigsten Übungen, die zu Hause durchgeführt werden kann, da sie körperliche Fitness und Kraft in der Arm- und Rückenmuskulatur erfordert und daher für Anfänger ein Hindernis sein kann.

Dips

Dips-Übungen oder wie sie Tauchübungen genannt werden, sind eine der besten Übungen zur Entwicklung der Brust-, Schulter- und Trizepsmuskulatur. Der Grund für seinen Namen liegt in der Art und Weise, wie es ausgeführt wird, wenn eine Person ihren Körper zwischen zwei Barren taucht oder taucht, während sie ihre Arme in einem 90-Grad-Winkel beugt und weiter auf- und absteigt, während die Beine gebeugt bleiben, bis sie sich müde fühlen . Dips-Übungen stellen eine große Herausforderung dar, wenn Sie unter einer Schwäche des Oberkörpers, insbesondere der Arme, leiden, da das gesamte Körpergewicht auf den Schultern lastet. Da Sie diese Übung in der ersten Zeit einfach und in begrenzter Anzahl beginnen müssen, um Schäden an Muskeln und Gelenken zu vermeiden.

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *